Darlehen für Weiterbildung

Darlehen für Weiterbildung

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Weiter- und Fortbildung

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Berufliche Qualifikationen sind der Schlüssel zum Erfolg. In der heutigen Informationagesellschaft ist es für Angehörige vieler Berufsgruppen erforderlich, sich eines ständigen Weiterbildungsprozesses zu unterziehen, um seinen Kunden stets optimale Betreuung auf neuestem Stand anbieten zu können. Mit Weiterbildungen erhöhen auch Angestellte ihre Chancen auf beruflichen Aufstieg und sichern sich effizient vor Arbeitslosigkeit. Eine gute berufliche Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium sichern heute gerade einmal das Fundament, ständige Weiterbildungen danach sind hingegen erforderlich um mit den technischen Entwicklungen und den sich ständig ändernden Anforderungen Schritt halten zu können. Berufliche Weiterbildungen werden die Zukunft der Berufstätigkeit maßgeblich bestimmen. Weiterbildungsmaßnahmen allerdings kosten in der Regel eine Menge Geld, ganz gleich ob man sich entscheidet in Wochenendkursen, Abendkursen oder gar in längeren Studiengängen neue Kenntnisse zu erwerben. Insbesondere wer seine berufliche Tätigkeit für die Teilnahme an Weiterbildungen unterbricht, ist oft auf die Gewährung eines Darlehen für Weiterbildung angewiesen. Hier wird dann in der Regel ein Darlehen gewährt, welches nicht nur die Kosten des Weiterbildungslehrganges oder Kurses abdeckt, sondern darüber hinaus zur Bestreitung des Lebensunterhaltes während der Aussetzung der Berufstätigkeit dient.

Für wen kommt ein Darlehen für Weiterbildung in Frage?

Wer seine berufliche Laufbahn zum Zwecke eines Universitätsstudiums unterbricht, kann in der Regel ein Darlehen über die KfW-Förderbank erhalten. Dieses wird in monatlichen Beträgen an den Studenten ausgezahlt, eine Rückzahlung mit einem Zinssatz von zur Zeit 3,99% nominal wird erst nach Beendigung des Studiums erforderlich. Wer sich aber nicht gleich für ein komplettes Studium entscheidet oder wer bereits über ein abgeschlossenes Studium verfügt, auf welchem er aufbauen möchte, für den bieten sich Fördermöglichkeiten über private Kreditinstitute an. Die Zinssätze für private Darlehen für Weiterbildung variieren von Kreditinstitut zu Kreditinstitut und liegen in der Regel zwischen 3,5% und 8,5%. In der Regel orientieren sich die Zinssätze am Leitzins und können daher auch während der Vertragslaufzeit variieren. Die Rückzahlungszeiträume richten sich nach den finanziellen Verhältnissen der Kreditnehmer. Ein Darlehen für eine Weiterbildung ist eine gute Sache, für alle Personen, welche im beruflichen Alltag stets auf dem neuesten Stand sein und die stets die optimale Leistung erbringen möchten. Ein Darlehen für eine Weiterbildung stellt für diese Personengruppen eine gute Möglichkeit dar, ihren Lebensunterhalt sowie die Kosten für die Weiterbildungsmaßnahme und die erforderlichen Lernmittel zu bestreiten. Moderate Rückzahlungslösungen tragen hier zum positiven Gesamtbild von Darlehen für Weiterbildung bei.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Weiter- und Fortbildung

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?