Kredit für Gewerbetreibende

Kredit für Gewerbetreibende

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Selbständige

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Ein Kredit für Gewerbetreibende bezeichnet, wie der Name bereits vermuten lässt, einen Kredit an eine Person, welche den Kredit in persona als Geschäftsführer eines Gewerbes beziehungsweise Unternehmen aufnimmt. Diese Kredite werden üblicherweise ohne größere Beanstandung von der eigenen Hausbank an den Gewerbetreibenden ausgezahlt, da sie im Regelfall auch eher einen kurz-bis mittelfristigen Zeitraum abdecken sollen. Vereinzelt gibt es jedoch auch für Gewerbetreibende längerfristige Kredite, vor allem dann, wenn die höhere Kreditsumme zur Akquise neuer Immobilien, einer Neugründung oder zur Veränderung der Unternehmensstruktur dient.

Kredit für Gewerbetreibende mit der Firma als Sicherheit

Banken geben die kurzfristigen Kredite für Gewerbetreibende im Regelfall dann aus, wenn der Gewerbetreibende aktuell nicht genügend liquide Mittel zur Verfügung hat, um seine Produktion ohne Ausfälle voran zu treiben oder ihm für den Geschäftsalltag notwendiges Investitionskapital fehlt. Da diese Engpässe in aller Regel kurzfristig und in der Regel bereits mit der nächsten abgezahlten Rechnung wieder getilgt sind, reicht üblicherweise das besagte Gewerbe als Sicherheit zur Teilpfändung, um die Kreditsumme auch ausgezahlt zu bekommen. Sollte die Kreditsumme eher im kleinen Bereich angesiedelt und die Rückzahlung binnen weniger Tage gewährleistet sein, wird in aller Regel automatisch ein Kontokorrentkredit auf das Girokonto übertragen. Dieser Kredit ist nichts anderes als ein Limit, bis zu welchem das gewerbliche Konto in die negativen Zahlen getrieben werden darf. Ein Kredit für Gewerbetreibende ist heutzutage in der Wirtschaft absolut keine Seltenheit mehr, sowohl die langfristig und höher dotierten, als auch die kleineren kurzfristigen Kredite.

Langfristiger Kredit für Gewerbetreibende

Neben den angesprochen kurzfristigen gibt es aber auch höhere Kredite, wie zum Beispiel den Immobilienkredit, welcher zur Finanzierung neuer Geschäftshäuser und Unternehmensgelände aufgenommen werden kann. Ähnlich betrifft es sich mit dem Existenzgründerdarlehen, einem Kredit, der extra für Selbstständige, beziehungsweise solche die es werden wollen, ausgegeben wird. Dieser dient für die Banken aber insofern als eine Investition, dass eine fristgerechte Rückzahlung im Regelfall durch geschäftlichen Erfolg gesichert sein muss, weshalb Banken bei dieser Art des Kredits ganz besonders auf einen wirtschaftlich tauglichen Geschäftsplan achten.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Selbständige

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?