Kredit für Kleingewerbe

Kredit für Kleingewerbe

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Selbständige

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Bei der Kreditvergabe differenzieren Kreditinstitute strikt zwischen selbständig Tätigen und Arbeitnehmern. Ein Kredit für Kleingewerbe hat deutlich andere Genehmigungsvoraussetzungen als ein Arbeitnehmerkredit. Während der Arbeitnehmer aufgrund seines geregelt fließenden und relativ sicheren Monatseinkommens bei deutschen Kreditinstituten nach einer Schufa-Überprüfung in der Regel unproblematisch eine Kreditzusage erhält, unterliegt die Kreditvergabe an Gewerbetreibende anderen Entscheidungskriterien.

Kredit für Kleingewerbe: Bedarf ist groß

Zur Umsetzung einer Geschäftsidee im Rahmen einer Existenzgründung benötigt die Majorität der Firmengründer als Anschubfinanzierung einen Kredit für Kleingewerbe. Aber auch im Laufe des sich weiter entwickelnden Gewerbebetriebs entstehen Konsolidierungsphasen, die eine Kreditaufnahme ratsam erscheinen lassen, um den gewünschten Erfolg bei der weiteren Geschäftsentwicklung nachhaltig zu unterstützen. Entsprechend groß ist der Kreditbedarf für Gewerbezwecke. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau – kurz KfW – hält speziell für Gewerbetreibende aufgelegte Förderprogramm vor, um den Existenzgründer mit zinsgünstigem Kapital auszustatten. Der Antrag für solche Kredite – dies ist zu beachten – muss vom Gewerbetreibenden bei seiner Hausbank gestellt werden.

Kredit für Kleingewerbe: die Voraussetzungen

Bei Existenzgründung verlangen die Kreditinstitute neben der Vorlage einer Gewerbeanmeldung auch ein zu unterbreitendes, schlüssiges Unternehmenskonzept. Professionelle Hilfestellung bei der Ausfertigung bieten sowohl Steuerberater als auch Unternehmensberatungsfirmen. Gute Voraussetzungen für einen Kredit für Kleingewerbe bringt jener Antragsteller mit, der sein zu gründendes Gewerbe in einem Marktsegment, einer Marktlücke positioniert, die ersichtlich erfolgversprechende Alleinstellungsmerkmale bietet. Eine Vorausschau über die in den kommenden drei Jahren erzielbaren Gewinne ist zusätzlich vorzulegen, bietet sie doch eine unverzichtbare Hilfestellung bei der Kreditsachbearbeitung. Die Prüfung der Kreditvoraussetzungen für Existenzgründer ist überall die gleiche. Lohnenswert bei Kreditzusagen ist allerdings die Gegenprüfung der Vertragskonditionen – Laufzeit, Tilgung, Zins, Bankgebühren – seitens des Kreditantragstellers. Diese können sich von Institut zu Institut wesentlich unterscheiden.

Das Rating regelt die Bonität

Bei bereits etablierten Gewerbebetrieben stehen beim Kredit für Kleingewerbe in der Regel Anschaffungen für den Geschäftsausbau bzw. Konsolidierungsmaßnahmen im Mittelpunkt. Für die Genehmigungsprüfung ziehen Kreditinstitute das jeweilige Firmenrating zu Rate. Schulnoten gleich beleuchtet dieses qualitative und quantitavie Unternehmensfaktoren und liefert so die gewünschte Bonitätseinschätzung für die Kreditvergabe.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Selbständige

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?