Kredit für Unternehmensgründer

Kredit für Unternehmensgründer

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Selbständige

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Unternehmensgründer stehen vor großen Herausforderungen, die viel von ihnen abverlangen. Nicht selten geht es aber ohne fremde Hilfe vonstatten, was vor allem die Finanzierung des Vorhabens betrifft. Ein Kredit für Unternehmensgründer kann bei Banken zu Problemen führen, da nicht immer alle geforderten Sicherheiten wie beispielsweise eine ausreichend hohe Eigenkapitalquote vorhanden sind. Doch es gibt auch abseits der eigenen Hausbank Kredite für Existenzgründer, und diese können sich von den Konditionen her durchaus sehen lassen.

Förderdarlehen der KfW-Bank

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet einen speziellen Kredit für Unternehmensgründer, das KfW StartGeld. Es soll gerade Unternehmern, die ohne größere Summen an Eigenkapital an den Start gehen, um den Sprung in die Selbständigkeit zu wagen, den nötigen finanziellen Rückhalt bieten, wenn es an die Finanzierung von Investitionen und Betriebsmitteln geht. Was dem angehenden Unternehmer ebenfalls entgegenkommt, sind die günstigen Konditionen, mit denen bis zu 100.000 Euro vergeben werden. Der effektive Zinssatz braucht mit einer Höhe von 3,71% bei fünf Jahren Laufzeit keinen Vergleich zu scheuen. Wird der Kredit mit einer Laufzeit von zehn Jahren beantragt, erhöht sich der Effektivzins nur minimal auf 3,92%.

Auch bei den übrigen Konditionen kommt die KfW mit ihrem Kredit für Unternehmensgründer entgegen: So können nach der Finanzierung bis zu zwei tilgungsfreie Anlaufjahre vereinbart werden, in denen nur Zinszahlungen geleistet werden müssen. Dadurch erhält der Kreditnehmer die Möglichkeit, sein Unternehmen am Markt zu etablieren, ohne direkt mit einem monatlichen Kapitaldienst belastet zu werden. Hinzu kommt die Zinsbindungsfrist, welche sich über die gesamte Laufzeit erstreckt. Dies gewährt dem Unternehmer eine solide Kalkulationsgrundlage über den gesamten Finanzierungszeitraum hinweg.

Auch die KfW vergibt ihren Kredit für Unternehmensgründer nicht ohne eine Prüfung der Erfolgsaussichten. Zwar müssen hier keine nennenswerten finanziellen Sicherheiten erbracht werden, aber dafür sollte der Antragsteller über die nötige Qualifikation verfügen, um seine anvisierten Ziele auch erreichen zu können. Ein gewissenhaft ausgearbeiteter Businessplan ist unumgänglich, denn daran bemisst der Kreditgeber die Befähigung des Antragstellers, ein Unternehmen zu führen. Besondere Bedeutung kommt dabei dem Finanzplan zu, aus welchem bei der Prüfung die Verwendung der finanziellen Mittel ersichtlich wird. Ein Schuss ins Blaue lässt sich also mit dem KfW Gründerkredit StartGeld ganz sicher nicht finanzieren. Wer aber überlegt und mit einer soliden Planung sein Vorhaben angehen möchte, findet in diesem KfW-Angebot den optimalen Kredit für Unternehmensgründer.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Selbständige

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wie viel Geld benötigen Sie?